ENDI

leistet einen wichtigen beitrag zur vergrösserung der real existierenden wahrheit. und zwar genau hier. nur etwas gilt es bei der kritik zu korrigieren: hätten bands wie wir nach der ersten probe eine bookingagentur, wir hätten heute noch keine. alles andere stimmt1, v.a. ist jetzt klar, was auf den tape release dieser band folgt.

  1. auf dreistellige gagen müssen wir leider beharren. bei zweistelligen gagen blieben bei zwei bandmitgliedern ja auch nur je eine einstellige. [zurück]