DAS WELTBERÜHMTE CABARET VOLTAIRE

in Zürich kann seinen Betrieb aufrechterhalten. Es gab eine Abstimmung über eine weitere finanzielle Beteiligung der Stadt, da die „Schweizerische Volkspartei“ (SVP) das Referendum dagegen ergriffen hatte. Hingegangen sind 38% der Stimmberechtigten. 65,1% der Abstimmenden sind dafür, dass die Stadt Zürich weiterhin die Miete übernimmt.

Find ich gut.

Bestz, MTDF


1 Antwort auf „DAS WELTBERÜHMTE CABARET VOLTAIRE“


  1. 1 HülseHinz 29. September 2008 um 18:04 Uhr

    Dafür gilt bald absolutes Rauchverbot in Bars und Restaurants.
    Stimmvolk abschaffen!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.