SURSEE

war geil! Erwartungsgemäss hatte es weniger Leute als etwa in Leipzig oder Berlin, aber die anwesenden sorgten für eine sehr gute Stimmung. Ich fand es auch cool, mir EGOTRONIC mal wieder in einem etwas intimeren Rahmen anzuschauen, ohne das gefühlte 94′83750ejh902837400nwkdfp9w89872 Leute mitschreien.

Danach Aufleging mit viel positiven Rückmeldungen, aber leider war ich etwas unzufrieden. Ich dachte, es geht auch ohne Monitor problemlos, aber es war dann doch etwas schwierig mit dem mischen (zu wenig definierter Sound hinter dem Pult). Langsam kristallisiert sich ein guter Mix aus funky und unfunky Electro House, hartem Rave und Booty-Breakbeat-Rap heraus, das finde ich sehr geil.

Die LONG LEG(E)S aus Luzern haben nach mir übernommen.

Erster Track ihres Sets:

Super!

Am Samstag gehts dann mit SAALSCHUTZ nach Bern. Da treffen wir THE SEXINVADERS. Auch Kandidaten als Live Act für eine SABOTAGE PARTY. Im Herbst oder so.

Bis zum nächsten mal! MTDF