NACH EIN PAAR

intellektuellen Pirouetten einem Geistesblitz und ähnlichem Scheiss habe ich mich entschieden, alten Wein in neuen Schläuchen zu kredenzen.
Neuer Name, der irgendwie zum Inhalt passt und neu mit abstrakter Kunst aufm Cover (selbst gemacht in 2 Min.). Tädä: GRAND THEFT AUDIOLITH

Die Tracklist ist bekannt. Den Download gibts bald offiziell im Internet.

Bis dann! MTDF


2 Antworten auf „NACH EIN PAAR


  1. 1 Chrissie 26. April 2009 um 19:38 Uhr

    Digger, du wolltest mir noch was anderes per Post schicken!
    Die schöne CD mit den Sternen drauf! Remember?
    Würd mich freuen, wenn die noch kommt : ).

  1. 1 DER CHEFF HAT GESPROCHEN: « Saalschutz Pingback am 23. April 2009 um 12:55 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.