Archiv der Kategorie 'Tagebuch'

SCHÖN WAR DAS

in Arosa. Arosa is Arosa is Arosa is Arosa, würde GERTRUDE STEIN wohl sagen, wenn sie könnte. Schlitteln war nicht, aber Skifahren. Die Piste war eine Mischung aus Acker und Sumpf. Beginnende Schneeschmelze halt. Dafür hatte es wenig Leute.

Die Stimmung vor der Carmenna-Hütte war fantastisch:

Heute abend gehts dann mit Sonnenbrand und Skibrillenabdruck aufm Gesicht in die BOSCH BAR zum auflegen vor, nach und mit TIM & PUMA MIMI und CHIRI MOYA. Sehr schön, ich freu mich.

IM PUDEL

kams dann irgendwann so weit:

sabotage dj team golden pudel club hamburg ’09 morgens um 6

KLARER FALL VON DEMENZ

oder hat der Schnee mein Gehirn vernebelt?

AUDIOLITH JETZT AUCH 2000 METER ÜBER MEER

WOW

mir wurde angeboten, am Konzert von The Faint in Zürich aufzulegen.
Ich weiss nur noch nicht, ob ich dann kann…
aber ist auf alle Fälle geil!

Und morgen geht’s erstmal mit prall gefülltem Plattenkoffer zu Bratze und Juri Gagarin.

pkc

Ich freu mich!

MTDF